20-Tage-Vorschau

Detailansicht von neuen Nachrichten

Unnötige Niederlage der Volleyballer

Münster - Mit 1:3 mussten die Mixed-Volleyballer die erste Niederlage der Saison einstecken, die völlig unnötig war, denn in fast allen Sätzen lagen die Hausherren jeweils in Führung

Im ersten Satz führten die starken Aufschläge gegen die Mammuts zum 25:21 Erfolg. Im 2. Satz riß der Faden, viele leichte Fehler in der Annahme und im Aufbau brachten die Gäste zu einem ungefährdeten 25:17 Sieg. Der 3. Satz klappte zuerst bei den Mauritzern blendend. Über 7:1 und 12:4 zog man durch eine sichere Annahme und starke Angriff auf 20:10 davon. Auch auch in diesem Satz riß wieder der Faden. Die Hausherren- und damen wurden nervös, die Mammuts überzeugten durch sehr gute Angaben und die Führung schmolz auf 22:17 und 24:24 dahin. Als dann noch der Satzball verschlagen wurde, drehte sich die Partie und die Gäste gingen durch das 27:25 mit 2:1 in Führung. Der 4. Satz war dann von Beginn an ein Kopf an Kopf Rennen. Kein Team führte mit mehr als zwei Punkten. Die Entscheidung brachte zu Ende des Satzes vier clever gelegte Bälle über die Köpfe der Abwehrspieler und der Satz ging mit 23:25 verloren.