20-Tage-Vorschau

Detailansicht von neuen Nachrichten

Handballerinnen verpassen Aufstieg

Ascheberg - Gestern Abend traten unsere Handballdamen im Hinspiel um den Aufstieg in die Bezirksliga in Aschberg an. Trotzs großem Kampf ging die Partie mit 22:18 verloren. Schwerer wird sich aber die Verletzung unserer Torhüterin auswirken, die zu Ende der ersten Hälfte ins Krankenhaus gebracht werden musste. Wie stark sich der Ausfalle bemerkbar machte, zeigte sich beim 13:23 im Rückspiel, so dass die Mannschaft von Trainer Per Thormann im nächsten Jahr einen neuen Anlauf für den Aufstieg in die Bezirksliga unternehmen muss.

Die Männer verloren ihr erstes Relegationsspiel gegen Senden mit 22:19.