20-Tage-Vorschau

Detailansicht von neuen Nachrichten

Erste gibt die Rote Laterne ab

Münster - Die verlegte Partie im Tabellenkeller zwischen Mauritz und BW Greven endete mit einem klaren 3:0 (2:0) für die Hausherren, die damit nicht nur die Rote Laterne abgeben, sondern vom 16. auf den 12. Tabellenplatz springen. Die Tore erzielten Laurens Wiliams und Daniel Ott in der ersten Hälfte und Paul Kostyrenko in der 2. Hälfte. Der Sieg war auch in der Höhe hoch verdient, denn fast alle hochkarätigen Chancen, insbesondere in der 2. Hälfte, lagen bei den Hausherren.