20-Tage-Vorschau

Detailansicht von neuen Nachrichten

Unterstützung für die Kinderkrebshilfe

Münster - Eine Certina-Herrenuhr, signierte Trikots vom 1. FC Köln und von Preußen Münster als vorweihnachtliche Spende an die Kinderkrebshilfe: Johannes Branderhorst, der Geschäftsführer der DJK SV Mauritz, konnte erneut der 2. Vorsitzenden der Kinderkrebshilfe Münster, Annette Blomberg, ein Betrag von 1.000 Euro überreichen.

Johannes Branderhorst (rechts) überreicht Annette Blomberg den Spendenbetrag von 1.000 Euro.

Ersteigert wurde  die vom Juweliergeschäft Hockelmann gestiftete Uhr von Josef von der Haar. Das Geisbock-Trikot ging an Jörg Krone und das Preußen-Trikot an Alfred Hoffmann. "Auch dank dieser Spende können wir auch weiterhin den Diplompädagogen und die Sport- und Musiktherapeuten an der Uni-Klinik finanzieren", freute Sich Annette Blomberg. Mit zwei privaten Spenden von Bärbel Wemhöner und der Familie von Delft kam der glatte Betrag von 1.000 Euro zusammen. Und die nächste Aktion hat der rührige Branderhorst schon in der Planung, damit auch 2018 die Unterstützung weiter gehen kann.