20-Tage-Vorschau

Detailansicht von neuen Nachrichten

Überraschungssieg gibt Sicherheit

Gelmer - Fünf Punkte Abstand zu dem drittletzten Platz und einen einstelligen Tabellenplatz in Aussicht: die tolle Bilanz von Mauritz Erster in den letzten Wochen. Und meist, wenn es gegen die Großen geht, gelingen die Mauritzer Nadelstiche. So heute in Gelmer mit dem hochverdienten 3:0 (3:0)Auswärtssieg.

Großer Jubel nach dem 1:0 durch Paul Varnhagen

Von Beginn an spielten die Gäste hochkonzentriert und ließen den Gastgebern kaum Raum zum Kombinieren. Andererseits spielten die Mauritzer schnell über die Flügel und hatten schon in den ersten Minuten gute Szenen im gegnerischen Strafraum. So auch das 1:0 durch Paul Varnhagen in der 24. Minute, der den Ball, den die Abwehr nicht klären konnte, in die Maschen setzte. Nur fünf Minuten später der nächste schnelle Angriff der Gäste als Paul Kostyrenko nach einem langen Pass alleine vor dem Tor dem Keeper kein Chance ließ. Um den Deckel dann drauf zu machen gelang in der 41. Minute Ludocico Greganti ein toller Heber über den Keeper zum 3:0. Auf der anderen Seite war ein Freistoß als Alutreffer zu verzeichnen. Auch in der 2. Hälfte behielten die Mauritzer ihre Spielweise mit frühem Pressing und schnellen Kontern bei. Zwar hatten die Gastgeber nun mehr Spielanteile und auch einige Torchancen, die sich aber mit den Mauritzer Konterchancen ausglichen. So blieb es beim hochverdienten 3:0 Sieg und ein wenig mehr Sicherheit für die nächsten Partien.