20-Tage-Vorschau

Detailansicht von neuen Nachrichten

Toller 4. Platz bei der WDM

Schwerte - Zum ersten Mal war ein Team des SV Mauritz bei den Westdeutschen Meisterschaften vertreten. Die Volleyball-U12, der Trainer Silvie Baumgarten und Max Kammer, erreichte sensationell den 4. Platz und ließ die beiden anderen Teams aus Münster von BW Aasse und TSC Münster hinter sich. In der Hauptrunde setzte sich das Team jeweils mit 2:1 gegen BW Aasee und Schwerte durch, gewann gegen Menden-Much 2:0 im Viertelfinale und scheiterte dann mit 0:2 im Viertelfinale gegen den späteren Sieger Solingen. Das Spiel um Platz 3 ging knapp mit 1:2 gegen Human Essen verloren. Erst seit knapp zwei Jahren gibt es die Volleyball-Jugendabteilung beim SV Mauritz. Umso erstaunlicher sind die Erfolge und auch Zeichen der guten Trainingsarbeit, angeführt von der ehemaligen Bundesliga-Trainerin Heike Flockert.