20-Tage-Vorschau

Detailansicht von neuen Nachrichten

Toller Saisonabschluss für die Dritte - DJK Dyckburg - SV Mauritz III 4:11(2:4)

Schönster Sonnenschein, Sommerfußball, Tore satt - das letzte Spiel bei der DJK Dyckburg war ein rundum gelungener Abschluss der Rekordsaison der Dritten.

Sportlich ging es für beide Mannschaften vor dem Spiel um nichts mehr, Dyckburg hätte noch ein paar Plätze klettern können, währen der SVM den 6. Platz, der für den Europapokal reicht, absichern wollte. Dementsprechend entspannt gingen es die Sportfreunde aus Dyckburg an, Zug zum Tor ging vor allem von den Gästen aus. Manuel Fanti, Janek Sanders und zweimal Daniel Isverding schossen bis zur 38. Minute einen komfortablen 4:0-Vorsprung heraus, ehe dann die Mauritzer das Verteidigen für die letzten 5 Minuten einstellen und sich kurz vor der Pause noch zwei Tore fingen und nochmal für so etwas wie Spannung sorgten.

Nach Wiederanpfiff machte die Dritte dann in 10 Minuten aber den Deckel drauf, erst Patrick Lunecke, dann Till Jander und schließlich Marc Weiduschat erhöhten auf 7:2, im weiteren Verlauf des fairen und entspannten Spiels erzielte Dyckburg noch zwei Tore, die Mauritzer deren vier, dabei war Kevin Koitka mit seinem ersten Saisontor und York Bartels bei seinem Debüt gleich als Doppelpacker zur Stelle, Daniel Isverding konnte sein Torkonto noch auf starke 20 Tore in 24 Einsätzen schrauben. Somit endet eine -trotz deutlich schwächerer Rückrunde- letztlich sehr gute Saison für die Dritte, in der man immerhin einen Tabellenplatz und 7 Punkte besser als im Vorjahr Abschnitt.

Wir freuen uns alle schon auf die nächste Saison und wünschen eine angenehme Sommerpause!