20-Tage-Vorschau

Detailansicht von neuen Nachrichten

Mauritzer Darter starten mit Auftaktniederlage

Beilefeld -Am ersten Spieltag der Bezirksliga- Westfalen Nord musste der SVM zum Auswärtsspiel bei der Zweitvertretung des DC Bielefeld antreten. Bereits an der Aufstellung war zu erkennen, dass die Bielefelder in dieser Saison den Regionalliga- Aufstieg erzwingen wollen, in dem sie sich mit einigen Spielern aus der 1. Mannschaft verstärken.

Somit war klar, dass es für die Mauritzer extrem schwer werden würde, heute zählbares mitzunehmen.

In diesem Sinne begann auch das Spiel wie erwartet. Die Bielefelder gewannen die ersten vier Spiele glatt mit 2:0. Anschließend konnten die Mauritzer zwar die beiden nächsten Partien für sich verbuchen, aber die abschließenden beiden Einzel des ersten Blocks, gingen dann wieder in Richtung Bielefeld, die somit mit einer 6:2 Führung in die erste Pause gingen.

Auch in den anschließenden vier Doppel - Partien hatten der SVM nicht viel zu melden. Lediglich das erste ging in Richtung Mauritz, die somit 3:9 zurücklagen und auf ein Wunder hoffen mussten.

Das Wunder blieb aus! Schnell brachten die Bielefelder, den Sieg unter Dach und Fach und gewannen am Ende klar mit 14:6.

Bleibt die Hoffnung, dass der SVM das Heimspiel am kommenden Samstag gegen Haltern, positiver gestalten kann.