20-Tage-Vorschau

Detailansicht von neuen Nachrichten

UFC/SVM schüttelt Verfolger ab

Südkirchen - Auch beim engsten Verfolger der SG Südkirchen/Selm ließen unsere Spielerinnen nichts anbrennen. Aus einer sicheren Abwehr heraus mit einer überragenden Lea Kohlmann, die auch in der 11. Minute das Goldene Tor zum 1:0 Sieg schoß, wurde die Spitze der Liga soverän verteidigt.

In der ersten Hälfte war es ein Spiel auf das Südkirchener Tor.

Feintuning gab es in der Pause.

Die Partie war durchaus als Spitzenspiel zu bezeichnen, denn die Gastgeberinnen überzeugten mit einer kompakten Abwehrleistung, die in der ersten Hälfte unter Dauerdruck der Gäste stand und deren sehr gute Torhüterin nur einmal hinter sich greifen musste. Anders dann die 2. Hälfte, in der die Südkirchenerinnen ihre vorsichtige Spielweise verließen und über den Druck im Mittelfeld immer häufiger in die Hälfte des UFC/SVM eindrangen, ohne aber die Abwehr in Probleme zu bringen. Aushilfstorhüterin Greta hatte nur einen Ball zu halten. Ein besonderes Lob gilt dabei Nina Wendel, die ihre Abwehr perfekt steuerte. Auch die Torschützin Lea Kohlmann brillierte nicht nur durch mehrerer Torabschlüsse, sondern sie war der Dreh- und Angelpunkt vom Mittelfeld bis in die Angriffsreihe. Am nächsten Sonntag geht es gegen Münster 08 und wer guten Frauenfußball sehen will, sollte die Partie nicht verpassen.