Kunstrasen

20-Tage-Vorschau

Detailansicht von neuen Nachrichten

Stadtis: D-Jugend überrascht

Münster - Alle Erwartungen hat die D-Jugend bei den Stadtmeisterschaften in der Sporthalle Ost übertroffen. Am Ende landeten die Jungs von Gerd Pahls auf einem großartigen siebten Platz. Zudem wurde Daniel Kubis auch noch als bester Torhüter ausgezeichnet.Ziel zu Beginn am Samstag war, die Vorrunde zu überstehen. Was dann auch problemlos gelang, weil die ersten beiden Partien gegen Sprakel/Gelmer (2:0) und Gremmendorf (3:1) gewonnen wurde. Trotz richtig engagierter Leistungen wurden die anschließenden Spiele gegen Wacker Mecklenbeck (1:2) und Gievenbeck (1:3) verloren. In der Zwischenrunde ging es völlig überraschend mit einem 1:0 gegen Borussia los. Es folgten ein 1:4 gegen Gievenbeck, ein 1:1 gegen Marathon, ein 0:4 gegen Kinderhaus und ein 4:1 gegen den TuS Hiltrup. Ganz knapp reichte es nicht für den dritten Gruppenplatz, so dass es im Platzierungsspiel um Rang sieben gegen Teutonia Coerde ging, das mit 1:0 gewonnen wurde.