Kunstrasen

20-Tage-Vorschau

Verstärkung gesucht

Detailansicht von neuen Nachrichten

Dart- Team verlässt die Abstiegsränge

Münster - Zum Rückrundenstart empfing das Dart- Team des SV Maiuritz den Tabellennachbarn des 1. DC Bielefeld 2. Die Bielefelder hatten mit einiger Unterstützung aus der 1. Mannschaft, das Hinspiel deutlich mit 15:5 gewonnen. Doch da diesmal mit derartiger Unterstützung nicht zu rechnen war, konnte ein Spiel auf Augenhöhe erwartet werden.

Das Spiel begann für die Münsteraner optimal. Die ersten beiden Einzel gingen an den SVM. Im dritten Spiel konnte Teamcaptain Thomas Kientopf jedoch sein Potential nicht abrufen und unterlag seinem Gegner, klar mit 0:2. Doch die übrigen Mauritzer ließen sich davon nicht schocken. Nervenstark sicherten sie sich Spiel um Spiel und stellten das Ergebnis, auf ein schon fast sensationelles 7:1.

In den anschließenden Doppeln, galt es nun die Bielefelder nicht noch einmal in das Spiel kommen zu lassen. Dies gelang dann auch. Dem 7:2 der Bielefelder folgten zwei Siege des SVM. Dem 1. DCB gelang nur noch das 9:3 und somit fehlten den Münsteranern nur noch zwei Siege aus den letzten acht Einzeln.

Diese ließen dann auch nicht lange auf sich warten. Zwar konnte Bielefeld das erste Einzel für sich verbuchen, doch dann machten die Mauritzer alles klar. Die nächsten vier Spiele gingen nach Münster, die damit auf 13:4 stellte und den Gesamtsieg sicherten. Das von den letzten drei Spielen nur noch eines gewonnen wurde, störte dabei nur noch wenig,

Dieser souveräne 14:6 Erfolg sorgt dafür, dass in der Tabelle die Münsteraner vorerst an den Bielefeldern vorbeiziehen und erstmals in dieser Saison die Abstiegsränge der NWDV Bezirksliga Westfalen Nord verlassen.