20-Tage-Vorschau

Detailansicht von neuen Nachrichten

UFC/SVM: Vorsprung schrumpft

Münster - Nach der 2. Niederlage der Saison mit 1:3 (1:1) gegen Selm/Südkirchen beträgt nun der Vorsprung auf den Tabellenzweiten aus Füchtorf nur noch zwei Punkte und den Ladies droht der schon sicher geglaubte Aufstieg zu entgleiten.

Freistoß vo Nina geht über das Tor

Dabei sah es in der ersten Halbzeit lange nicht nach einer Niederlage aus, denn nach der Führung durch Nicole Becker in der 14. Minute waren die Weichen auf Sieg gestellt, denn das Spielgeschehen spielte sich fast ausschließlich in der Hälfte der Gäste ab. Der einzige Konter der Selmer in der 31. Minute führte zum 1:1. Ein Tor nach einem krassen Abwehrfehler, einer tollen Reaktion von Hannah Rammrath im Tor und dem Ausgleich im 2. Anlauf drehte die Partie. Auf einmal war das Spiel der Gastgeberinnen, die durch mehrere Ausfälle geschwächt waren, wie abgeschnitten. In der 2. Hälfte gelang kaum noch etwas und die Gäste übernahmen immer mehr das Spielgeschehen. Belohnt wurden sie mit den Toren zum 1:2 und 1:3 in der 70. und 89. Minute. Sicherlich die schechteste Partie unserer Ladies in dieser Saison. Für Trainierin Joana Beckers bleibt nun 14 Tage Zeit das Team wieder aufzurichten und daran zu erinnern, welche spielerischen Qualitäten eigentlich abzurufen sind.