20-Tage-Vorschau

Detailansicht von neuen Nachrichten

UFC/SVM: überragendes Spiel beim 5:0

Münster - Die ersten 10 Minuten gehörten den Blau-Weißen aus Greven mit drei super Chancen, danach nahmen die Ladies die Partie in die Hand, erspielten sich Chance um Chance und setzten sich mit 5:0 (3:0) in dem wohl besten Spiel der Saison durch.

Sina Kopfball geht knapp über das Tor

Frieda-Marie Börger eröffnete in der 23. Minute den Torreigen der Ladies, nachdem ein Angriff nach dem anderen auf das Gästetor lief. Lea Kohlmann erhöhte in der 32. und 45. Minute auf 2:0 und 3:0. Hervorragend organisiert durch Spielertrainern Jona Beckers überbrückten die Ladies schnell das Mittelfeld und und drangen immer wieder gefährlich den den gegenerischen 16-Meter-Raum ein. Einzig Grevens überragende Torhüterin verhinderte weitere Tore bis zur Halbzeit. Auch in der 2. Hälfte ließ der Druck nicht nach. Kämpferisch und spielerisch eine brillante Leistung der Ladies, die den guten Grevenerinnen wenig Raum und Möglichkeiten ließen. Lea Kohlmann mit ihren dritten Tor in der 59 Minute und Sina Broksieker mit einem tollen Schlenzer in linke obere Eck vervollständigten eine klasse Partie mit dem 4:0 und 5:0 Endstand.