Kunstrasen

20-Tage-Vorschau

Mitgliederversammlung

Mitgliederversammlung am 04.12.2019, 20:00 Uhr, Vereinsheim am Coppenrathsweg

Verstärkung gesucht

Detailansicht von neuen Nachrichten

SVM/UFC Ladies mit 5:2 Sieg

Münster - Nach dem Unentschieden am Sonntag in Gescher gelang den Ladies gegen Saerback (Kreisliga A -Steinfurt) der erste Sieg in der Vorbereitung mit einem 5:2 (3:0). Phasenweise zeigten die Ladies tollen Fußball und überzeugten mit schnellen Kontern und einem guten Flügelspiel. Nina Wendel zog mit Mittelefeld die Fäden und brachte ihr Team in der 10. Minute mit einem 20 Meter-Schuß mit 1:0 in Front. Wenig später dribbelte sich Diljin Atac durch und markierte das 2:0. Lea Gädecke brachte die Ladies in der 39. Minute mit 3:0 in Front. Schwächen zeigte in der ersten Hälfte noch die neu formierte Abwehr, die den Saerbeckern einige gute Einschußmöglichkeiten ermöglichten. Überragend dabei Hanna Rammrath, die dreifach glänzte.

In der 2. Hälfte musste Trainer Mirko Lauvers mehrfach wechseln und die dadurch notwendigen Umstellungen brachten ein wenig Unruhe in das Heimteam, so dass die Saerbecker durch die schnellen Konter die Partie  mit zwei Toren zum 3:2 offenener gestalten konnten. In der letzten Viertelstunde zeigte sich dann die gute Kondition des Heimteams, dass durch die Tore von Diljin Atac und Nina Wendel den 5:2 Endstand marjkerte. Insgesamt spielen sich die Ladies zunehmend besser ein, so dass Trainer Lauvers ein positives Fazit ziehen konnte.

Nina Wendels Schuß geht knapp über das Tor

Packende Szenen im Mittelfeld