20-Tage-Vorschau

Detailansicht von neuen Nachrichten

SP-Cup: Alle Titelverteidiger wieder dabei

Münster - Mit der Marienschule Roxel, der Astrid-Lindgren-Schule, der Bodelschwinghschule und der Matthias-Claudius-Schule sind alle vier Titelverteidiger bei der 13. Auflage des Sparkassencups wieder für die Endrunde am 11. Juni auf dem Platz des DJK SV Mauritz am Schiffahrter Damm qualifiziert. Spielpläne und Broschüre der Endrunde: hier

Spannende Fights auch 2015

133 Mannschaften von 39 münsterschen Grundschulen mit knapp 1.600 Schülern haben in den 7 Vorrundenturnieren die 25 Teams ausgespielt, die in diesem Jahr die begehrten Pokale an ihre Schule holen können. 17 Jungen- und 8 Mädchenteams aus 18 Grundschulen treten dann an. Von der Bodelschwing- und der Idaschule haben sich drei Teams und von der Matthias-Claudius-Schule, der Grundschule am Kinderbach und der Marienschule Roxel je zwei Teams qualifiziert

.Außer der Verleihung der Stadtmeistertitel werden am 11. Juni auch die besten Torschützen/innen, Torleute und Spieler/innen besonders mit Pokalen durch die Vertreter der Westfälischen Nachrichten, der Sparkasse Münsterland Ost, der IBS und des Sportamtes der Stadt Münster geehrt.

Für die knapp 350 Schüler und deren begleitende Eltern und Lehrer wird am 11. Juni von den Organisatoren des SV Mauritz für viel Abwechslung gesorgt, denn neben der gastronomischen Versorgung können die Schüler ihre spielfreie Zeit mit der Hüpfburg, dem Torwandschießen, dem Besuch beim Polizeibulli und weiteren attraktiven Spielen überbrücken.