Kunstrasen

20-Tage-Vorschau

Detailansicht von neuen Nachrichten

SV_Mauritz III: Der Traumstart ist perfekt!

Auch im zweiten Saisonspiel heimste die Dritte drei Punkte gegen die zweite Mannschaft von Teutonia Coerde ein und siegte deutlich mit 8:1.

Wie schon in Amelsbüren begann der SVM furios, spielte seine Chancen überlegt und präzise aus und führte bereits nach 18 Minuten mit 3:0.  Trotz Überlegenheit hatten die Mauritzer in einigen Szenen aber auch das Spielglück auf ihrer Seite, etwa als die Teutonen die hunderprozentige Chance aufs 2:1 vergaben und im direkten Gegenzug das 3:0 hinnehmen mussten.

Dennoch hätten wohl auch etwaige Gegentreffer keinen Zweifel am Ausgang der Partie zugelassen, zu spielfreudig und dominant präsentierte sich Mauritz in diesem Spiel. Kombinations- und Zielsicher stellte der SVM durch Tordebütant Benni Fincke und Dreierpacker Mo Wehmschulte noch vor der Pause auf ein sicheres 5:0 und ließ in Halbzeit zwei zügig drei weitere Tore durch den wieder mal starken Easy Isverding, Joker Andre Costa und erneut Knipser Wehmschulte folgen.

In den letzten 30 Minuten passierte so gut wie nichts mehr, so dass die Dritte ungefährdet den ersten Heimdreier feiern konnte.