Kunstrasen

20-Tage-Vorschau

Detailansicht von neuen Nachrichten

Erster Sieg für Wilde 13

Sprakel - Tor geschossen: check! Unentschieden erreicht: check! Halbzeit gewonnen: check! Und am Samstag kam endlich der erste Saisonsieg dazu. Check!!!

Schon bei der Lautstärke der Begrüßung vorn - Wilde 13 SVM

Durch Freund und Feind - Deckel drauf zum 5:3

Was lange währt ... Endlich platzte der Knoten beim 2013er Jahrgang des SVM. Verdient fuhren die Jungs vom SVM mit 5:3 Toren beim SC Sprakel ihren ersten Saisonsieg ein.

Hinten hui und vorne läuft's eh. Das war heute das Erfolgsrezept. In einem ausgeglichenen Spiel hatten diesmal die Kanalkicker aus Münster's Osten das bessere Ende für sich. Entsprechend euphorisch zeigte sich Trainer Basti: "Endlich mal beide Halbzeiten gewonnen. Da ist der Gesamterfolg hinten raus zwangsläufig."

Nur im Verbund war es den Helden von Mauritz heute möglich, den überragenden 9er aus Sprakel zu stoppen. Das taten sie alle mit Einsatz und Leidenschaft, sodass diesmal nur drei Gegentore zu Buche standen und alle drei Punkte aus Sprakel entführt werden konnten. Eine wahrhaftige Räuberbande, ganz die Wilde 13 mit Lars, ähh, Jim Knopf voran.