Kunstrasen

20-Tage-Vorschau

Detailansicht von neuen Nachrichten

Darts: Klarer Erfolg beim Tabellenletzten

Bielefeld - Am dritten Spieltag stand für die mauritzer Dartspieler die Auswärts- Partie beim 1. DC Bielefeld 2 auf dem Programm. Die Bielefelder, die ihre beiden ersten Spiele mehr oder weniger deutlich verloren haben, gingen somit als Tabellenletzter und sicherlich nicht als Favorit in die Partie. Aber aus persönlicher Erfahrung wussten die Münsteraner, dass man in dieser Liga kein Team auf die leichte Schulter nehmen kann und ging die Aufgabe entsprechend fokussiert an.

Die Partie entwickelte sich dann auch genauso, wie von münsteraner Seite erhofft. Zwar musste man nach der 1:0 Führung postwendend den Ausgleich hinnehmen, konnte aber in Folge das Ergebnis schnell auf 5:1 stellen. Die abschließenden beiden Spiele des ersten Spielblocks wurden dann wieder geteilt, was schon einmal eine komfortable 6:2 Führung bedeutete.

Die Doppel verliefen dann auch ähnlich deutlich. Zwar musste sich das Auftaktdoppel der Münsteraner noch im Entscheidungssatz geschlagen geben, die übrigen drei Partien gingen dann jedoch mit 3:0, 3:1 und 3:0 an den SVM, dem beim Zwischenstand von 9:3 der Gesamtsieg nur noch theoretisch zu nehmen war.

Die abschließenden acht Einzel, verliefen dann ähnlich. Zwar ging Spiel 1 wieder nach Bielefeld, danach ließen die Mauritzer aber nichts mehr anbrennen, gewannen die übrigen Spiele und traten mit einem deutlichen 16:4 Erfolg im Gepäck, die Heimreise an.

Für den SVM bedeutete der Sieg erst einmal den Sprung auf Rang 2 in der Tabelle, der am Ende der Saison zur Teilnahme an der Relegation berechtigt.

Am kommenden Spieltag haben die Mauritzer nun spielfrei, ehe es dann am 24.10. zum nächsten Auswärtsspiel gegen die SG Borken 2 geht.