Einladung JHV 2022

20-Tage-Vorschau

Detailansicht von neuen Nachrichten

Spannende Spiele bei der Sparkassen-Cup-Vorrunde in Kinderhaus

Kinderhaus - Knapp ging's zu in den Spielen des Vorrundenturniers bei Westfalia Kinderhaus. Bei besten Fußballbedingungen sahen die Anwesenden viele enge Spiele. Einige Entscheidungen fielen buchstäblich in letzter Minute.

Junge Kunst am Ball: die 1. und 2. Klassen der Martin Luther-Schule

Auch weiter im letzten Spiel des Tages bei den 1. und 2. Klassen: Die Dreifaltigkeitsschule

Sieger der Gruppe A bei den 3. und 4. Klassen: Die Powerpöhler der Dreifaltigkeitsschule

Das Team um Anja Thiel und Peter Bohn hatte den Tag toll vorbereitet und durchgeführt und verdient sich ein dickes Lob. In der Gruppe der 1. und 2. Klassen ließen die Ballzauberer der Martin-Luther-Schule nichts anbrennen und erreichten den Einzug in die Finalrunde am 9. Juni beim SV Mauritz. Mehr Mühe hatte da schon die Dreifaltigkeitsschule, die das entscheidende Spiel gegen die Grundschule Sprakel knapp gewann und so der Martin-Luther-Schule in die Endrunde folgt.

Bei den 3. und 4. Klassen setzte sich in der Gruppe A die Dreifaltigkeitsschule durch und freut sich auf die Endrunde auf Mauritz. In der Gruppe B sicherte sich die Mannschaft der Grundschule am Kinderbach mit einem 1:0 über die Thomas-Morus-Schule im allerletzten Spiel des Tages den ersten Platz, der ihr die Teilnahme an der Endrunde beschert.