20-Tage-Vorschau

SV Mauritz Shop

SSB Prüfplakette 2023

Aktuelle Ergebnisse

TENNIS 
HANDBALL 
FUSSBALL 
VOLLEYBALL 
SVM-Mix - BF Volley 723:0
DARTS 
DT Steinfurt - Arrows10:10

Detailansicht von neuen Nachrichten

Dartteam vergibt auch die letzte Chance auf den Klassenerhalt

Nachdem das Dartteam des SVM es in den letzten Spielen der Saison verpasste, sich irgendwie den einen Punkt mehr als die Konkurrenz im Abstiegskampf zu sichern, der den direkten Klassenerhalt bedeutet hätte, stand am Samstag Abend das alles entscheidende Relegationsspiel auf dem Programm.

Hier spielen die beiden Tabellenzweiten der Bezirksligen Westfalen- Nord (DC Castrop-Rauxel) und -Süd (RSV Detmold-Klüt 1920) in einem ersten Spiel gegeneinander. Der Sieger durfte dann anschließend gegen den Drittletzten der Regionalliga Westfalen (SV Mauritz) um den Aufstieg spielen. In der ersten Partie setzten sich die Ostwestfalen aus Detmold deutlich mit 11:5 durch und waren somit Gegner des SVM.

Die ersten acht Einzel verliefen völlig ausgeglichen und so ging es mit einem 4:4 in die anschließenden vier Doppel. Die Doppel, die in der abgelaufenen Saison, nicht die Paradedisziplin der Mauritzer waren, sollten sich aus diesmal als das Manko herausstellen. Tatsächlich verlor der SVM alle 4 Partien und geriet so deutlich in Rückstand. 

Diese Hypothek, war dann für die abschließenden acht Einzel zu viel. Zwar gelang es dem SVM noch einmal auf 7:8 und im Anschluss noch einmal auf 8:9 zu verkürzen, aber dann besiegelten zwei Spielgewinne in Folge für Detmold, die Entscheidung und damit den Abstieg des SVM aus der Regionalliga. 

Abschließend bleibt die Erkenntnis, dass man auch in dieser Partie eigentlich nicht das schlechtere Team war, aber in den entscheidenden Situationen nicht nervenstark genug war um sich für seine ordentlichen Leistungen zu belohnen. So bleibt den Mauritzern nur weiter an sich zu arbeiten und in der kommenden Saison den direkten Wiederaufstieg in Angriff zu nehmen.